Mon. - Fr: 8.00 - 19.00 Uhr, Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

Genetische Untersuchungen werden durchgeführt bei Paaren mit wiederholt auftretenden Fehlgeburten, mit ungeklärter Unfruchtbarkeit, mit männlichen Unfruchtbarkeitsfaktoren sowie wenn trotz mehrerer IVF-Versuche keine Schwangerschaft zustande gekommen ist (keine Embryonen oder keine Implantation).

Zur wichtigsten Untersuchung gehört die zytogenetische Analyse (Karyotypbestimmung). Sie dient der Bestimmung der Anzahl und der Struktur von Chromosomen. Bei einem gesunden Menschen sollte jede somatische Zelle 46 Chromosomen enthalten (22 Paare der sog. autosomen Chromosomen sowie zwei Geschlechtschromosomen). Die Karyotypbestimmung wird bei der Patientin und ihrem Ehemann/Partner durchgeführt.

In bestimmten Fällen werden auch folgende Untersuchungen durchgeführt:
• Bei den Frauen: Thrombophilie (Leiden, Prothrombin, MTHFR)
• Bei den Männern: 17 Mutationen CFTR + 3 loci AZF, SRY, ZFY.

Als Material für genetische Untersuchungen wird venöses Blut verwendet. Die Blutabnahme erfolgt:
• montags (08:00 – 18:00)
• dienstags (08:00 – 11:30)
• donnerstags (08:00 – 18:00)
• freitags (08:00 – 11:30)
im Centrum VitroLive unter der Adresse Wojska Polskiego 103 in Stettin. Die Abnahme wird nicht auf nüchternen Magen durchgeführt; bei aktiven Infektionen, der Einnahme von Antibiotika, Relanium und anderen Psychopharmaka ist jedoch von der genetischen Analyse abzusehen. Die Wartezeit auf das Ergebnis beträgt 4 bis 6 Wochen.